Aktuelles rund ums Hören, Hörgeräte
und unsere Aktionen:


Die Magic-Box - Eine zauberhafte Geschichte
vom Hören und Verstehen

„Seil“, ich wiederhole: „Seil“, mein Gegenüber nickt. „Pfand“, ich wiederhole: „Pfand“, mein Gegenüber nickt wieder.

Ich habe ein gutes Gefühl. Ich verstehe sehr gut und es hört sich alles angenehm an. Das bestätigt auch mein Hörakustiker. „So können Sie Ihren Urlaub genießen und das Hören neu erleben.“

Die Magic-Box - Eine zauberhafte Geschichte vom Hören und Verstehen

Genießen, das konnte ich schon lange nicht mehr. Immer musste ich nachfragen oder ich habe dann einfach abgeschaltet, weil es ja eh nichts gebracht hat. Ich habe nur die Hälfte der Unterhaltung mitbekommen, weil irgendein Kellner meinte, im Hintergrund so laut mit dem Geschirr klappern zu müssen.

So war es auch bei meinem letzten Urlaub. Fuerteventura. Sonne. Strand. Meer. Alles super. Meine Familie hat mir zum Geburtstag eine Reise geschenkt und alle sind mitgekommen. Das sollte ein wunderschöner Urlaub werden. Wäre da nicht diese Situation schon am Flughafen gewesen:

Die Magic-Box - Eine zauberhafte Geschichte vom Hören und Verstehen

Wir standen am Schalter und meine kleine Enkelin sprach mit mir und ich habe sie nicht verstanden. Die Menschenmenge hinter mir und die anhaltenden Durchsagen am Schalter waren so laut und dröhnend, dass ich die Kleine nicht verstand. Dabei war ich doch einen Tag vor Reisebeginn noch beim Akustiker und habe mir die Hörgeräte einstellen lassen und 90 % nachgesprochen. Gut, dachte ich mir, vielleicht ist es die Nervosität vor dem Flug. Also ging ich an unseren Schalter, um das Gepäck aufzugeben. Als die junge Dame mich nach meinem Ausweis fragte, habe ich sie nicht verstanden und musste nachfragen, was sie denn von mir will. Der Hund, der im Hintergrund gebellt hat, war mir dabei natürlich keine große Hilfe. Meine Frau guckte mich schon streng an und ich kannte diesen Blick: „Du warst doch beim Akustiker, warum verstehst du denn immer noch nichts?!“ Ich gab mir nun alle Mühe und achtete auf das Lippenbild, um verstehen zu können. Als wir endlich auf Fuerteventura angekommen waren und im Hotel eingecheckt hatten, gingen wir in ein Restaurant. Dort bestellten wir alle Pizza und auch hier verstand ich vom Kellner und - was ich noch schlimmer fand - von meiner Familie nur die Hälfte. So ging es leider in meinem Urlaub weiter. Wenn ich alleine mit meiner Frau war, habe ich gut verstanden, aber sobald diese störenden Situationen kamen, war es für mich vorbei. Ich war enttäuscht. Ich hatte doch beim Akustiker so gut verstanden.

Die Magic-Box - Eine zauberhafte Geschichte vom Hören und Verstehen

Als wir nun wieder in Düsseldorf waren, hatte ich einen Termin beim HörTeam.

„Wie kommen Sie denn mit Ihren Hörsystemen zurecht?“

„Schlecht!“, entgegnete ich. Ich erzählte von meinem Urlaub und von den akustischen Situationen, in denen ich nicht gut verstehen konnte, obwohl ich doch beim Akustiker zuvor alles verstanden hatte. Mir viel allerdings auf, dass es gar nicht so leicht war, die Situationen genau zu beschreiben, in denen die Störungen aufgetreten waren.

„Kein Problem“, entgegnete mein Hörakustiker beim HörTeam. „Wir haben einen neuen Anpassbaustein – die Magic-Box. Sie ist das neueste Sound-System. Mit ihr werden wir in unserem Hörerlebnisraum Ihre Hörsituationen nachbilden und genau erfassen. Gemeinsam können wir dann diese Situation so versorgen, dass es passt.“

Die Magic-Box - Eine zauberhafte Geschichte vom Hören und Verstehen

Ich war erst skeptisch, ob so eine Magic-Box denn überhaupt weiß, in welchen Situationen ich mich befinde und wann ich schlecht verstehe – ich wurde eines Besseren belehrt. Die Magic-Box hat mich tatsächlich in die verschiedenen Situationen versetzt, die ich aus meinem Alltag kannte. Ich war am Ende der Anpassung begeistert, was so ein Sound-System bewirken kann.

So hat mein Akustiker z.B. genau die Situation nachgestellt, als am Flughafenschalter die Dame mit mir sprach, während der Hund bellte, Durchsagen kamen und meine Enkelin neben mir stand. Er hat meine Hörsysteme so eingestellt, dass ich in dieser Situation die Dame tatsächlich verstehen konnte!

Und nun kann ich beruhigt in den Urlaub fliegen, denn jetzt sind meine Hörsysteme für die akustisch schwierigen Situationen optimal eingestellt.

Ich war der Erste, der die Magic-Box ausprobieren durfte und inzwischen dürfen auch alle anderen Kunden in diesen Genuss kommen. Ich kann es ihnen jedenfalls nur empfehlen.

Kommen Sie gerne bei uns in Düsseldorf vorbei, um die Magic-Box zu testen - unverbindlich & kostenlos.

Wir freuen uns auf Sie!

Diese Webseite nutzt Cookies. Mehr dazu
Okay