Kinderohren

Hörtest bei KindernDie winzigen Gehörgänge von Baby- und Kinderohren stellen Hörakustiker vor ganz besondere Herausforderungen. Viel Fingerspitzengefühl und Einfühlungsvermögen ist gefragt, wenn es um die Hörgeräte-Anpassung bei Kindern geht. Unsere Pädakustiker sind darauf spezilisiert und verfügen über mehr als 20 Jahre Erfahung im Umgang mit Kinderohren. Mit besonders viel Geduld, Fürsorge und Präzision widmen wir uns den Hörproblemer kleiner Menschen.

Natürlich führt nicht jede Hörmindung bei Kindern am Ende zu einem Hörgerät. Aber für die sprachliche Entwicklung Ihres Kindes ist es sehr wichtig, eine Hörminderung schnellstmöglich auszugleichen.

Hörtest bei KindernSprechen Sie Ihren Kinderarzt darauf an, bei dem Verdacht auf eine Hörminderung wird er Sie an eine phoniatrisch-pädaudiologische Einrichtung verweisen. Dort wird man fachmännisch festgestellen, was der Grund für die Hörmindung ist bzw. ob Ihr Kind ein Hörgerät benötigt. Für diesen Fall sind Sie und Ihr Kind bei uns in besten Händen. Wir sind speziell ausgebildet und verfügen über viel Erfahrung im Umgang mit Kindern. Bei einem ausführlichen Beratungsgespräch ist es uns ein besonderes Anliegen, Fragen der Eltern zu beantworten und Ihnen Sorgen oder Ängste zu nehmen.

Die Hörgeräteanpassung tut nicht weh – jedoch ist zum Beispiel das Stillsitzen für ganz kleine Kinder schon eine richtige Herausforderung. Daher ist auch die Hilfe der Eltern gefragt. Gemeinsam durchlaufen wir die Hörgeräte-Anpassung Schritt für Schritt und finden so die beste Hörlösung für Ihr Kind um ihm die Welt der Klänge und Geräusche ganz natürlich zurückzubringen.

Auch Nachkontrollen gehören dazu, denn gerade bei Kindern sorgt das Wachstum der Ohren für häufigeres Nachjustieren. Außerdem werden die Hörgeräte überprüft, damit sie optimal arbeiten und Ihre Kinder nicht stören.

Wir sind immer gerne für Sie da! Sie möchten mehr über Kinderohren und unsere Spezialisten für Kinderohren erfahren? Dann schauen Sie doch, auf www.kinderohren.de vorbei.

Bei Fragen zum Thema Hören bei Kindern können Sie uns auch gerne anrufen. Es ist besser, einmal mehr zu fragen, als sich mit unnötigen Sorgen zu quälen.